VORTRAG

WILLIAM LANE CRAIG

GUT OHNE GOTT?

ÜBER DIE GRUNDLAGE DER MORAL

EIN VORTRAG VON PROF. DR. WILLIAM LANE CRAIG, BIOLA UNIVERSITY

»Moral predigen ist leicht, Moral begründen schwer.«
Arthur Schopenhauer

Können wir ohne Gott gut sein? Welche Verantwortung tragen wir für unser Verhalten? Können wir Moral begründen? Basiert sie auf subjektivem Empfinden, oder gibt es eine allgemein gültige Moral?

William Lane Craig, Philosophieprofessor und überzeugter Christ, geht in seinem Vortrag diesen Fragen nach und gelangt dabei zu überraschenden und provokanten Einsichten.

30. Oktober  2015, 19.30 Uhr
St.-Matthäus-Kirche,
Nußbaumstraße  1, 80336 München
Eintritt  frei.

WLC

PROF. DR. WILLIAM LANE CRAIG ist Professor für Philosophie an der Talbot School of Theology der Biola University in La Mirada, Kalifornien. Er promovierte in Philosophie an der University of Birmingham und in Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 1999 bis 2006 war er Präsident der Philosophy of Time Society. Craig hat zahlreiche Bücher und über einhundert Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht.

VIDEOAUFZEICHNUNG DES VORTRAGS »GUT OHNE GOTT?«

VERANSTALTUNGSORT

cvmd | Christlicher Veranstaltungs- und Mediendienst e.V.
Vorstand: Johannes Bingel und Thomas Giebel
Amtsgericht München, VR 204164

Hauserweg 3, 82061 Neuried bei München
Telefon: +49 (0) 1 76 / 22 91 32 48
E-Mail: info@cvmd.eu