DEBATTE

ANSGAR BECKERMANN
WILLIAM LANE CRAIG

GIBT ES GOTT?

ARGUMENTE FÜR UND GEGEN DIE EXISTENZ GOTTES

EINE DEBATTE ZWISCHEN DR. ANSGAR BECKERMANN, PHILOSOPH UND PROF. DR. WILLIAM LANE CRAIG, PHILOSOPH

Eine der ältesten und zugleich aktuellsten Kernfragen der Menschheit: Gibt es Gott? Der Philosophieprofessor William Lane Craig –überzeugter Christ – und sein Kollege Dr. Ansgar Beckermann – Glaubenskritiker – tauschen in einem systematischen Streitgespräch Argumente für und gegen die Existenz Gottes aus. Die Feinabstimmung des Universums und die Frage nach dem Leid in der Welt werden dabei ebenso diskutiert wie die historische Zuverlässigkeit der Berichte über Jesus von Nazareth.

29. Oktober  2015, 19.30 Uhr
Alte Kongresshalle,
Theresienhöhe  15, 80339 München
Eintritt  frei.

Beckermann

DR. ANSGAR BECKERMANN ist Philosoph und war von 1995 bis 2010 Professor an der Universität Bielefeld. Von 2000 bis 2006 war er Präsident der Gesellschaft für Analytische Philosophie. Sein zum Zeitpunkt der Debatte jüngstes Buch »Glaube« erschien im Jahr 2013 im De Gruyter Verlag. Beckermann hinterfragt darin kritisch die Rationalität des christlichen Glaubens.

WLC

PROF. DR. WILLIAM LANE CRAIG ist Professor für Philosophie an der Talbot School of Theology der Biola University in La Mirada, Kalifornien. Er promovierte in Philosophie an der University of Birmingham und in Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 1999 bis 2006 war er Präsident der Philosophy of Time Society. Craig hat zahlreiche Bücher und über einhundert Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht.

VIDEOAUFZEICHNUNG DER DEBATTE »GIBT ES GOTT?«

VIDEOAUFZEICHNUNG DER Q&A-SESSION

VERANSTALTUNGSORT

cvmd | Christlicher Veranstaltungs- und Mediendienst e.V.
Vorstand: Johannes Bingel und Thomas Giebel
Amtsgericht München, VR 204164

Hauserweg 3, 82061 Neuried bei München
Telefon: +49 (0) 1 76 / 22 91 32 48
E-Mail: info@cvmd.eu